August 2012: Guiness Weltrekord mit 1176 Dirndln (PNP)

Designer-Dirndl,

Mindestens 16 Jahre alt mussten die Teilnehmerinnen sein - und mindestens 10 Minuten gleichzeitig im Dirndl mit Bluse und Schürze im Festzelt erscheinen. Das war am Himmelfahrtstag die Auflage für die Besucherinnen des 200. Straubinger Gäubodenfests, die einen neuen Guiness-Rekord aufstellen wollten: die größte Dindl-Gemeinschaft der Welt.

 

Schon nachmittags waren Scharen ins Bierzelt geströmt. Gegen 18 Uhr wurde es ernst: Drei Rechtsanwälte ermittelten anhand ausgeteilter Armbänder die Zahl der Trachtenträgerinnen. Dabei hatte sich ein maskuliner "Star" unter die weibliche Menge gemischt: Volker Heißmann. Der fränkische Komödiant und Schauspieler des Bayerischen Rundfunks erschien ebenfalls in Mieder und Rock. Das konnte zwar nicht gewertet werden, aber mit 1176 Dirndln hatten die flott dekolletierten Mädels und Frauen ohnehin die schwäbischen Rekordhalter des Cannstatter Volksfestes in Stuttgart überrundet, dort waren es nur 507 Dirndl.

 

"Es war eine Riesengaudi und tolle Stimmung im Zelt. Wir sind unglaublich stolz", schwärmte Festzeltwirtin Edith Lechner. Jetzt warten die Veranstalter auf die offizielle Bestätigung durch den Londoner Guinness-Verlag.

 

Passend zur Jubiläumsausgabe des Festes gibts neben dem Weltrekord ein eigens kreiertes Straubingerdirndl von Designer Antonie Freundorfer. 

 

Bis Montag wird in den sieben Bierzelten noch weitergefeiert. Erwartete Besucher: 1,3 Millionen