Allgemeine Geschäftsbedingungen


Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht besteht nicht, sofern es sich bei der Ware um Ware handelt, welche nach Spezifikation des Vertragspartners angefertigt wurde (maßangefertigte Ware).
Ein Rückgaberecht besteht gemäß § 312 d Abs.4 BGB nicht bei Vertägen - zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikatio angefertigt werden oder eindeutig auf die Kundin nach Ihren Maßen angefertigt werden! ( Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen).


AGB
1.1
Unsere Geschäftsbestimmungen im Zusammenhang mit in unserem Online-Shop erworbener Ware. Mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen geben wir unseren geschäftlichen Aufgaben die gesetzlichen Rahmenbedingungen. Sie sollen Sie und uns bei Missverständnissen schützen und unnötigen Streit vermeiden helfen.

1.2
Antonie Freundorfer - Antonie Designer-Dirndl bietet zu gewerblichen Zwecken Kleidung, Accessoires und sonstige Artikel über das Internet an. Allen Verträgen, die der Kunde über das Internet oder mittels sonstiger Fernkommunikationsmittel mit Antonie Designer Dirndl abschließt, liegen ausschließlich diese AGB zugrunde. Der Kunde erkennt diese mit seiner Bestellung ausdrücklich an.

1.3
Die Angebote von Antonie Freundorfer sind freibleibend und stehen unter dem Vorbehalt der rechtzeitigen Selbstbelieferung und Verfügbarkeit der Ware, sofern nicht im Einzelfall ausdrücklich etwas anderes schriftlich vereinbart wurde. Eine Lieferunmöglichkeit oder Nichteinhaltung von Lieferterminen wegen gänzlicher oder teilweiser Nichtverfügbarkeit der Ware berechtigt den Kunden vom Vertrag zurückzutreten. Sollte der Kunde bereits Zahlungen geleistet haben, erhält er diese innerhalb von 7 Werktagen nach erklärtem Rücktritt per Überweisung auf ein, von ihm zu benennendes Konto erstattet. Weitergehende Rechte stehen dem Kunden in diesem Fall nicht zu.

1.4
Antonie Freundorfer Designer-Dirndl behält sich das Eigentum an gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung vor.

1.5
Die Kosten für Verpackung und Versand sind vom Käufer zu tragen. Die Höhe entnehmen Sie bitte der jeweiligen Anzeige. Der Versand erfolgt innerhalb von 5 Werktagen nach Zahlungseingang (Gutschrift der Überweisung auf unserem Konto). Wir versenden ausschließlich als versichertes Paket.

1.6
Mit Eingang der Bestellung wird die Ware von Antonie Freundorfer für den Kunden reserviert. Erfolgt eine Zahlung nicht innerhalb von 10 Tagen ab Vertragsabschluß, so behält sich Antonie Freundorfer eine anderweitige Verfügung über die Ware vor.

1.7
1.Transportschäden können grundsätzlich nur dann anerkannt werden, wenn diese Antonie Freundorfer vom Kunden unverzüglich, spätestens jedoch 48 Stunden nach Erhalt der Ware, schriftlich oder per Email angezeigt werden, wobei es zur Fristwahrung auf die rechtzeitige Absendung der Anzeige ankommt.

1.8
Eine über die vorstehenden Regelungen hinausgehende Haftung von Antonie Freundorfer für unmittelbare oder mittelbare Schäden - gleich aus welchem Rechtsgrund und soweit gesetzlich zulässig - ist ausgeschlossen, es sei denn, die Schadensursache beruht auf Vorsatz, grober Fahrlässigkeit, dem arglistigen Verschweigen eines Mangels oder auf dem Fehlen zugesicherter Beschaffenheit.

1.9
Für den Fall, dass Antonie Freundorfer die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt (insbesondere Krieg, Naturkatastrophen) nicht erbringen kann, ist Antonie Freundorfer für die Dauer der Hinderung von der Leistungspflicht befreit. Ist Antonie Freundorfer die Ausführung der Bestellung bzw. Lieferung der Ware länger als einen Monat aufgrund höherer Gewalt unmöglich, so ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Weitere Rechte stehen dem Kunden in diesem Fall nicht zu.

1.10
Antonie Freundorfer ist berechtigt, von Verträgen zurückzutreten, sofern Tatsachen eintreten, die aufzeigen, daß der Kunde nicht kreditwürdig ist.

1.11
Von diesen Bedingungen abweichende oder diese Bedingungen ergänzende Vereinbarungen im Einzelfall bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

1.12
Im übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.
Es gilt deutsches Recht. Die Geltung des "Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980" ist ausgeschlossen.

1.13
Alle für die Auftragsabwicklung notwendigen personenbezogenen Daten von Käufern werden gespeichert, diesem stimmen Sie bei ihrer Bestellung ausdrücklich zu.

1.14
Bei Maßgefertigter Ware weisen wir ausdrücklich daraufhin, das kleine Abweichungen speziell bei den Verzierungen gegenüber den Bildern vorkommen können, da jedes Kleid in mühevoller Handarbeit hergestellt und verziert wird. Somit bekommen Sie ein Unikat!

1.15
Erfüllungsort ist der Firmensitz von Antonie Freundorfer Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist Straubing, sofern der Kunde "Unternehmer" im Sinne des § 14 BGB ist. In allen anderen Fällen gilt der gesetzliche Gerichtsstand.